Schnellauswahl Gewerke:

LOGIN


Das Intranet der USE gGmbH.

-> [zum internen Bereich]

Jobcoaching

Das Angebot richtet sich an Rehabilitanden. Es handelt sich hier um eine individuell auf den behinderten Arbeitnehmer und dessen Arbeitgeber zugeschnittene betriebliche Unterstützungs- bzw. Qualifizierungsmaßnahme.

Sinnvoll ist ein Jobcoaching bei erheblichen Veränderungen der Arbeitssituation und/oder der Arbeitsfähigkeiten eines behinderten Menschen, wie z.B.:

  • bei der Umsetzung an einen anderen Arbeitsplatz
  • bei der Wiedereingliederung nach längerer Erkrankung oder nach befristeter Erwerbsminderungsrente
  • beim Nachlassen von Arbeitsfähigkeiten, z.B. infolge von Behinderung


Die Ziele beim Job-Coaching sind die Unterstützung des Rehabilitanden beim Erlernen neuer Arbeitsfähigkeiten, z.B. bei neuen Arbeitsaufgaben, beim Erwerb von Schlüsselqualifikationen oder beim Erlernen eines angemessenen Verhaltens im Betrieb.

Gleichermaßen werden Kollegen und Vorgesetzte dabei unterstützt, die Integration des Rehabilitanden zu fördern.
Im Integrationsfachdienst Mitte steht ein qualifizierter Integrationsberater mit dem Arbeitsschwerpunkt Jobcoaching zur Verfügung.

So erreichen Sie uns:


Alt-Moabit 94 | 10559 Berlin

Tel.
030 499 188 - 0

Fax
030 499 188 - 50

E-Mail
ifd(at)u-s-e.org

barrierefrei mit
Bus Kleiner Tiergarten 245, TXL
U-Bahn Turmstraße U9
S-Bahn Bellevue S3, S5, S7, S75

Für Autofahrer sind Parkplätze
2 Stunden kostenlos verfügbar.

Wir sind für Sie da:

Mo., Di., Mi.

9 - 15:00 Uhr

Do.

9 - 18:00 Uhr

Fr.

9 - 14:00 Uhr